Gesicht

Radiofrequenzbehandlung / Skin Tightening
Innovative Technologie zur Hautverjüngung

Power und frische Energie für die Haut

Die eingesetzten Radiowellen erwärmen durch Schwingungen die Wassermoleküle in den Hautschichten. Gealterte Kollagen- und Elastinfasern erhalten durch die gezielte Erwärmung neue Energie. Es wird eine Neubildung und Reorganisation von neuen kollagenen Fasern angeregt. Ohne Belastung oder Schädigung wird das Gewebe von der Tiefe her nachhaltig gefestigt. Konturenverlust, Doppelkinn, Elastizitätsverlust im Gesichts-, Hals-, Decolleté- und Körperbereich können gezielt und effektiv behandelt werden.

Radiowellen erzeugen elektromagnetische Schwingungen, die hochwirksam gegen Narben eingesetzt werden und für eine strukturelle biochemische Verbesserung dieses Gewebes sorgen. Die Wärme während der Behandlung ist für die Kunden sehr angenehm.

Die Haut sieht sofort frischer und glatter aus. Die eigentliche und lang anhaltende Wirkung setzt nach einigen Tagen ein und steigert sich, da sich Kollagen und Elastin erst nach und nach bilden.

Thermobehandlung
Hot- and Cold-Hammer

Hier gibt es drei Möglichkeiten der Anwendung:

Kälte:
Während der Kälteanwendung wird die Haut schnell um bis zu 5 Grad heruntergekühlt. Diese Kälte wirkt wohltuend, beruhigend und lindernd bei gereizter und entzündeter Haut. Hautrötungen werden reduziert, die Haut wird geschmeidig und die Poren werden verfeinert. Durch die straffende Wirkung der Kälte werden Falten, Augenringe und Schwellungen reduziert.

Wärme
Die Wärmebehandlung findet bei einer Oberflächentemperatur von bis zu 55 Grad statt. Das entspannt die Muskeln und verbreitet Wohlbefinden. Während der Behandlung wird die Blutzirkulation und die Stoffwechselaktivität erhöht. Der Nährstofftransport durch die Hautschichten wird verbessert. Die Wärmebehandlung kräftig die Leistungsfähigkeit der Haut und verleiht ihr eine gesunde Farbe.

Wechsel Kalt / Warm nach dem Kneipp-Prinzip:
Wechselbehandlungen von warm und kalt regen die Lymphtätigkeit und Durchblutung an und wirken vitalisieren. Eine Wechselbehandlung ist das perfekte Gefäßtraining bei Couperose. Dadurch dass die Spannkraft des Gewebes erhöht wird, können auch Probleme wie Hängebäckchen und Doppelkinn sehr erfolgreich behandelt werden.

Nach einer Wechselbehandlung ist Ihre Haut frisch, rosig und fein – von müder und fahler Haut keine Spur mehr.

Diamant-Mikrodermabrasion
Sanftes und schnelles Tiefenpeeling für eine ebenmässige Haut

Auf der obersten Hautschicht lagern sich mit der Zeit abgestorbene Hautzellen an, die miteinander verkleben und eine widerstandsfähige Barriere nach außen bilden.
Ein müde aussehender Teint und Unreinheiten können die Folge sein.

Mithilfe der Mikrodermabrasion wird dieser Zellmüll abgetragen. Ein biochemischer Prozess wird in Gang gesetzt, der eine Tiefenregeneration von innen nach außen bewirkt.

Es bilden sich neue junge und aktive Zellen und es entsteht eine schöne, ebenmässige und vor allem gesünder aussehende Hautoberfläche, welche für Wirkstoffe wieder aufnahmefähiger ist.

Diese Behandlung bietet eine Problemlösung für die verschiedensten Hautprobleme und Verbesserungswünsche, wie z.B. fahle und müde Haut, Lichtschäden, Pigmentflecken, Narben, Falten, grobporige Haut oder auch Hautverdickung.

(Mehr Infos)

Ultraschall-Peeling - Skin Scrubber
Frisches und gesundes Hautbild direkt nach der Behandlung

Dieses Verfahren nutzt niederfrequente Ultraschallwellen. Diese elastischen Wellen zerstäuben aufgetragene Flüssigkeiten und Wirkstoffe in feinste Partikel. Die dadurch entstehenden Mikroexplosionen dieser Flüssigkeiten bewirken das Ablösen abgestorbener Hautzellen und eine porentiefe Reinigung.

Gleichzeitig erzeugen die Wellen eine Vibrationsmassage, welche durch die Hohlsogwirkung im Gewebe kleine Bläschen hervorruft. Diese Bläschen, schwingen und schaffen damit Raum für das Einschleusen von Wirstoffen. Das so angelegte Wirkstoffdepot verteilt sich nach und nach in die Umgebung und ist ca. 7 Tage lang nachweisbar.

Ultraschall-Sonophorese
Verbesserung des Hautbildes mit Sofort-Effekt

Durch hochfrequente Ultraschallwellen werden die Zellen der Haut sanft in Schwingung versetzt. Durch die so ausgelösten mechanischen und thermischen Effekte entsteht eine Mikromassage des gesamten Gewebes. Die Muskulatur entspannt sich, die Durchblutung wird verbessert und die Zellen regenerieren sich.

Gleichzeitig wird sehr effektiv ein Vielfaches an Wirkstoffen tief in die Haut eingeschleust und entfaltet dort ein viel höhere Wirksamkeit.
Ähnlich einer Lymphdrainage wird der Zellstoffwechsel und die Entgiftung angeregt.
Diese Behandlung bietet Hilfe bei müder und trockener Haut, Spannungsverlust, Couperose, Narben, erschlafftem Bindegewebe oder Akne – die positiven Veränderungen der Haut werden Sie begeistern.

Hochfrequenz-Massage
Plasmabehandlung

Besonders schonende und effektive Behandlung bei entzündlicher, gereizter Haut und Narben

Hier kommen mit Gas gefüllte Glas-Elektroden zum Einsatz. An deren Spitze, in direkter Nähe zur Haut, entsteht durch feinste Funkentladungen heilsames Plasma durch die Energieaufladung von Sauerstoff aus der Luft. Dabei wird kurzzeitig aus Sauerstoff Ozon-Sauerstoff mit einer höchst effektiven heilsamen Plasmawirkung.

Dieses Plasma führt sehr zuverlässig und schnell zum Absterben von Bakterien, Viren und Pilzen und damit zu einer sehr schonenden Desinfektion der Haut. Gleichzeitig wird das Gewebe mit Sauerstoff angereichtert, der den Zellstoffwechsel und die Durchblutung steigert. Eine sanfte Wäremeentwicklung wirkt zusätzlich heilungsfördernd und regenerierend.

Die mit hohen Frequenzen sehr effektiv eingeschleusten Wirkstoffe werden so in der Haut optimal freigesetzt.

Ebenso können durch die beruhigende und heilende Wirkung z.B. auch die durch Enthaarung (Warmwachs, Augenkorrektur) entstandenen Rötungen effektiv und schnell gemildert werden.